LS GUNKI GRUBBY GUN

Dieser Köder mit seinem typischen, sichelförmigen Schwanz, emittiert starke Vibrationen. Sein stämmiger Körper verursacht ordentlich Wasserverdrängung und einen attraktiv unruhigen Lauf, wenn er schnell eingekurbelt wird. Sein Körper in Form einer Nußschale verleiht dem Grubby Gun eine stabile und langsame Sinkphase, wo er von der Oberfläche bis hin zum Grund nach Räubern Ausschau hält. Egal ob er vertikal gefischt wird, linear mit Jigkopf oder als 'buzzing Grub' am Texas-Haken die Wasseroberfläche umpflügt, der Grubby Gun ist ein hoch interessanter Köder. Speziell die 13cm-Version ist ein Bringer auf Hecht. Der Längsschlitz kann zum einen als Lockstoff-Reservoir genutzt werden, genauso erleichtert diese Konstruktion aber auch das Fassen eines Texashakens beim Biß. Damit ist der Grubby Gun auch prädestiniert für Zonen mit viel Kraut und Hindernissen, die sonst schwer zu befischen sind. Zu all diesen Vorzügen haben wir noch eine Prise 'rolling action' hinzu gefügt, um die Attraktivität noch zu erhöhen !